TV

Bewegte Bilder zeigen und etwas bewegen – das möchten die TV-Sender der Mediengruppe. Bei Ereignissen in Düsseldorf und dem Kreis Duisburg sind center.tv und Studio 47 stets hautnah dabei.  

TV
center.tv Düsseldorf

Ihr Ansprechpartner

center.tv Düsseldorf
Uwe Peltzer
Tel. 0211 5051333

center.tv Düsseldorf

Wenn sich bei der Kirmes am Rhein das Riesenrad dreht, im Karneval die Kamelle vom Wagen fliegen oder an der längsten Theke der Welt das Altbier fließt, ist center.tv Düsseldorf immer hautnah dabei.

center.tv ist der Lokalsender der Rheinische Post Mediengruppe für Düsseldorf, Neuss und Mettmann mit Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur, die die Menschen in der Region bewegen. „Lokales Fernsehen ist dann erfolgreich, wenn es eine hohe regionale Identität im Sendegebiet und ein starkes wirtschaftliches Umfeld gibt und wenn die Zahl und Auswahl der Themen stimmt“, sagt Uwe Peltzer, Geschäftsführer der center.tv Heimatfernsehen Düsseldorf GmbH & Co. KG. Düsseldorf als Landeshauptstadt, Wirtschafts- und Kulturzentrum erfüllt alle drei Kriterien. „Entsprechend hoch ist die Markenbekanntheit im Sendegebiet“, sagt Peltzer.

Das junge, 30-köpfige center.tv-Team legt Wert auf einen nachrichtlichen und sachlichen Journalismus und blickt stolz auf regelmäßige Formate wie „Düsseldorf Aktuell“, „RheinSport“, den „KulturCheck“ oder „Manes op Jück“, das Heimatmagazin mit dem Kabarettisten Manes Meckenstock.

Durch eine Werbekooperation mit den Lokalsendern in NRW dient center.tv Werbekunden als Portal für einen konzertierten Werbeauftritt im Lokalfernsehen in ganz Nordrhein-Westfalen. Gleichzeitig arbeitet center.tv auch als Full-Service-Dienstleister für regionale Werbekunden: Der Sender entwickelt die Ideen für Werbespots und produziert sie auch, ganz dem eigenen Motto folgend: nah sehen statt fernsehen.

www.centertv.de

Studio 47

Ihr Ansprechpartner

STUDIO 47 Duisburg
Sascha Devigne
Chefredakteur
Tel. 0203 47993 46

STUDIO 47 Duisburg

„Wir sehen uns". Chefredakteur Sascha Devigne versteht ihn ganz wörtlich, den  Claim von „STUDIO 47" in Duisburg: „Man kann uns jederzeit treffen – bei Dreharbeiten unterwegs oder eben hier im Studio." Im März 2006 startete das Regionalfernsehen für die Region Duisburg, mittlerweile ist „STUDIO 47" der reichweitenstärkste Sender NRWs. Das hat eine von der nordrhein-westfälischen Landesanstalt für Medien beauftragte Studie ergeben.

„Wir zeigen den Zuschauern das, was in ihrer unmittelbaren Umgebung passiert. Und: Wir ordnen in unserem täglichen Programm diese Ereignisse konkret ein", betont Chefredakteur Devigne. Zum Sendegebiet gehören neben Duisburg auch die Städte Moers, Dinslaken, Rheinberg, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn, Hünxe, Rheurdt und Düsseldorf-Angermund. 

„Wir zeigen das gesellschaftliche Leben unserer Region in allen Facetten", sagt Sascha Devigne. „STUDIO 47" blicke regelmäßig hinter die Kulissen des zuletzt finanziell gebeutelten MSV Duisburg oder auch Richtung Brüssel: „Was hat die Region Duisburg mit Europa zu tun? Wie beeinflusst Brüssel unser Leben? Das wollen wir erklären." Devigne legt Wert auf ein informationsstarkes Programm mit unterhaltenden Komponenten wie Lifestyle-, Koch- oder Kinosendungen – mit Erfolg: Der Sender erhielt 2013 den deutschen Regionalfernsehpreis „Regiostar".

www.studio47.de