Geschäftsführer

Die Führungsspitze der Rheinisch-Bergische Verlagsgesellschaft mbH, Holding der Rheinische Post Mediengruppe, besteht aus vier Geschäftsführern: Dr. Karl Hans Arnold, Patrick Ludwig, Hans Peter Bork und Johannes Werle.

mehr lesen

Historie

1946 erhielt die Rheinische Post als eine der ersten Zeitungen nach dem 2. Weltkrieg ihre Lizenz. Seitdem hat sie sich deutlich weiterentwickelt: Aus einem Zeitungsverlag ist ein international tätiges Medienunternehmen geworden.

mehr lesen

Standorte

Die Wurzeln der Rheinische Post Mediengruppe liegen in Düsseldorf. Zum Unternehmen gehören heute aber auch ein Büro in Berlin, mehrere Redaktionsstandorte der Saarbrücker Zeitungsgruppe, das zweitgrößte slowakische Verlagshaus sowie mehr als 20 Nie­der­las­sun­gen des Über­set­zungs- und Con­tent-Manage­ment-Dienst­leis­ters euroscript.

mehr lesen

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat der Rheinische Post Mediengruppe besteht aus neun Mitgliedern. Den Vorsitz haben Felix Droste (Vorsitzender), Irene Wenderoth-Alt (1. stellvertretende Vorsitzende) und Florian Merz-Betz (2. stellvertretender Vorsitzender).

mehr lesen

Engagement

Wir engagieren uns! Unsere Projekte reichen von der Leseförderung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen über die Förderung wissenschaftlicher Forschung bis zu Medienpartnerschaften für kulturelle Events.

mehr lesen