Februar 2018

Mitteilung zur Geschäftsführung der Rheinische Post Mediengruppe

Die Mehrheit der Gesellschafter der Rheinisch-Bergischen Verlagsgesellschaft mbH ist der Auffassung, dass Gesellschafter zukünftig nicht der Geschäftsführung des Unternehmens angehören sollen.

In diesem Zusammenhang scheidet Herr Dr. Karl Hans Arnold, geschäftsführender Gesellschafter der Rheinisch-Bergischen Verlags-gesellschaft mbH, einvernehmlich zum 31. März 2018 aus der Geschäftsführung aus.

Die Gesellschafter sowie der Aufsichtsrat danken Herrn Dr. Arnold herzlich für seine langjährige und erfolgreiche Tätigkeit als Mitglied und Vorsitzender der Geschäftsführung. Herr Dr. Arnold bleibt dem Unternehmen als Mitgesellschafter und ein Herausgeber der Rheinischen Post verbunden.