Logistik

Wie lan­den eigent­lich hun­der­tau­sende Zei­tun­gen im Morg­engrauen in den Brief­käs­ten der Region – und das zuver­läs­sig bei Wind und Wet­ter, an sechs Tagen in der Woche? Hin­ter die­ser logis­ti­schen Leis­tung steckt die RP Adlog, Bereich Logistik, die sowohl die Titel der Rhei­ni­schen Post als auch über­re­gio­nale Print­me­dien und Maga­zine ande­rer Ver­lage aus­lie­fert.

Logistik

Ihr Ansprechpartner

RP AdLog - Bereich Logistik
GmbH & Co. KG
Zülpicher Str. 10
40549 Düsseldorf

Michael Kiesswetter
Tel. 0211 505 12 96

Zeitungsvertrieb

Jeden Mor­gen um spä­tes­tens 6.30 Uhr muss die Zei­tung in den Brief­käs­ten der Abon­nen­ten ste­cken. Damit das gelingt, bewäl­ti­gen die Logis­tik­ex­per­ten der Rhei­ni­sche Post Medi­en­gruppe einen kom­ple­xen Pro­zess: An sechs Tagen pro Woche lie­fert die RP AdLog, Bereich Logistik, die Rhei­ni­sche Post sowie über­re­gio­nale Print­me­dien und Maga­zine ande­rer Ver­lage aus. „Wenn es irgendwo klemmt, dür­fen wir uns keine Zeit las­sen, sonst bekommt der Leser keine Zei­tung“, sagt Michael Kiess­wet­ter, Geschäfts­füh­rer für den Bereich Logistik. „Erfolgs­fak­to­ren sind für uns eine gute Orga­ni­sa­tion und unsere moti­vier­ten Zustel­ler, die sich jeden Mor­gen wie­der neu auf den Ver­tei­lungs­ma­ra­thon ein­las­sen.“

Der Zei­tungs­ver­trieb weiß, für wel­che Region im Ver­brei­tungs­ge­biet der Rhei­ni­schen Post wie viele Exem­plare benö­tigt wer­den. Die druck­fri­schen Zei­tun­gen wer­den nachts zu ent­spre­chen­den Pake­ten ver­schnürt und ver­la­den. Spe­di­ti­ons­dienst­leis­ter trans­por­tie­ren sie weit vor Son­nen­auf­gang an die Pres­se­groß­händ­ler und zu rund 2000 Abla­ge­stel­len über­all im Ver­brei­tungs­ge­biet. Jeden Tag fährt die Lie­fer­flotte dazu 150 ver­schie­dene Rou­ten ab, sams­tags sind es sogar 180. An den Abla­ge­stel­len war­ten dann schon die Mit­ar­bei­ter der 17 Zustell­be­triebe in den Regio­nen: Rund 3300 Zei­tungs­bo­ten schwär­men aus, um die Rhei­ni­sche Post zu den Lesern zu brin­gen.

Die RP AdLog bündelt für die Verlage, die er bedient, alle Dienstleistungen rund um den Vertrieb. „Wir sind einer der wenigen Verlagsdienstleister in Deutschland, der die komplette Logistik bis zum Abonnenten und darüberhinaus auch Abonnement-Management und Abrechnungen für seine Kunden übernimmt“, sagt Michael Kiesswetter. Das Team pflegt die Daten der Vertriebssoftware, rechnet alle Kunden ab, versendet die Rechnungen - gedruckt und online - und besorgt das Inkasso. Außerdem gehört der telefonische Kundenservice zum Portfolio der RP Adlog. Über die Tochtergesellschaft Digital Dialog unterhält das Unternehmen eine Hotline für die Abonnenten, nimmt Bestellungen entgegen und bearbeitet Reklamationen.

www.digital-dialog.de

www.zustellnetz.de