General-Anzeiger Bonn

Der Gene­ral-Anzei­ger Bonn erschien erst­mals am 1. Dezember 1889 und blickt somit auf eine große Tra­di­tion zurück. Er ist die auf­la­gen­stärkste Tages­zei­tung in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis mit einer täg­li­chen Auf­lage von rund 60.000 Exem­pla­ren. Der Gene­ral-Anzei­ger erscheint an sechs Tagen in der Woche in neun Regio­nal­aus­ga­ben sowohl in gedruck­ter als auch in digi­ta­ler Form.

Ihre Ansprechpartnerin

Caro­line Köl­ske
Tel. 0228 6688 123
c.​koelske@​ga-bonn.​de

1889

Erste Auflage

80

Redakteure vor Ort

25

Internationale Korrespondenten

80 Redak­teure vor Ort und 25 inter­na­tio­nale Kor­re­spon­den­ten lie­fern Nach­rich­ten, Mei­nun­gen und Hin­ter­gründe. So zeich­net sich der Gene­ral-Anzei­ger durch eine hohe jour­na­lis­ti­sche Qua­li­tät und ein über­durch­schnitt­li­ches redak­tio­nel­les Ange­bot aus, das durch zahl­rei­che Aus­zeich­nun­gen und Preise (Lokal­preis der Kon­rad-Ade­nauer-Stif­tung, Wäch­ter­preis der deut­schen Tages­presse, European News­pa­per Award, Henri-Nan­nen-Preis) immer wie­der belegt wird.

www.​general-anzeiger-bonn.​de